1. Heimspiel der Saison Derby #4

Es wird spannend. Am vergangenen Wochenende mussten die Knights ihre 1. Niederlage in der Saison einstecken und am 22. Juni 2013 ist es dann soweit: Das erneute Aufeinandertreffen der rivalisierenden Mannschaften aus Oldenburg – den Oldenburg Knights vom VfL Oldenburg und den Outlaws – wird um 15.00 Uhr auf dem Platz in der Brandenburger Straße/Kreyenbrück (wie auch in der Saison 2012) angepfiffen.

Wir empfehlen die Anreise zum Sportplatz per Bus:
Linie 312 Haltestelle: Klinikum // Haltestelle: An den Voßbergen oder mit dem Rad 😉

Für alle Zuschauer die mit dem Auto anreisen -> Parkplätze sind an der städtischen Klinik und am Rhea-Zentrum ausreichend vorhanden (aber leider kostenpflichtig und müssen nach dem Spiel im jeweiligen Gebäude bezahlt werden)

Gastgeber des Spektakels sind die Oldenburg Knights.

Das vierte Derby wird von den Spielern mit gemischten Gefühlen erwartet. Zwar ging die Hinrunde am 21. April 2013 mit 08:34 deutlich an die Oldenburg Knights, doch ist man sich der Spannung in der Luft stets bewusst.

Tyrus Morgan fast zusammen: „Die Spieler der Oldenburg Knights sind topfit und ein eingeschworenes Team. Das Bootcamp und harte Training der vergangenen Monate zeigt deutlich seine Wirkung. Trotzdem begegnen wir jedem unserer Gegner fokussiert und mit dem nötigen Respekt.“

Vor dem großen Spiel der Herren zeigen die Youngsters was in ihnen steckt. Um 12.00 Uhr beginnt das Game gegen die Oldenburg Young Gunz – dem Jugendteam der Outlaws.

Die Jungritter unter Head Coach Holger Völling sind durchtrainiert und durch zwei vorangegangene Siege der Saison hoch motiviert. Das erste Spiel diesen Jahres – am 21.04.2013 – konnten die Youngsters eindeutig mit 40:00 für sich entscheiden. Gegner waren die Oldenburg Young Gunz.

Outlaws… wir freuen uns auf das Derby.

Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Spiel, tolle Stimmung und hoffentlich sonniges Wetter freuen.

Für musikalische Untermalung am Nachmittag sowie für das leibliche Wohl aller Besucher ist gesorgt.

Am Ort des Geschehens in Kreyenbrück ist eine nahe gelegene Bushaltestelle mit viertelstündlich getakteten An- und Abfahrtsszeiten vorhanden. Auch Parkmöglichkeiten sind zahlreich gegeben.

Kommentar verfassen