5000 Läufer im Zaum halten

Morgenbriefing vor dem großen Massenstart

Es ist wieder Marathon-Wochenende in Oldenburg und die Oldenburger Ritter führen auch in diesem Jahr wieder die Läufer an die Startmatten heran, damit alle sicher und ohne Startrempler auf die Strecke gehen können. Traditionell unterstützen die Oldenburg Knights seit Jahren bei der Streckenabsicherung. An vielen Straßenübergängen sorgen die „Kollisionssportler“ dafür, dass es eben keine Kollisionen zwischen Passanten und Läufern gibt. In diesem Jahr stellen die Knights erstmalig auch zwei Begleitfahrzeuge zur Verfügung, die am Schluss des Feldes unterstützen.
Wir wünschen allen Laufsport begeisterten Fans und den Läufern viel Spaß am kommenden Sonntag.