Cavaliers testen in Bad Zwischenahn

Am Samstag trifft das zweite Herrenteam der VfL Oldenburg Knights erstmalig einen seiner zukünftigen Gegner. Das ebenfalls noch sehr junge Team der Eastfrisian Ducks aus Aurich hat sich mit den Knights „Cavaliers“ zum gemeinsamen Training in Bad Zwischenahn verabredet. In einem sog. Scrimmage werden die Oldenburger, die überwiegend noch Football Anfänger sind, erstmals „Feindkontakt“ haben. Das der „Feind“ aber auch Freund ist, weiß man im Football natürlich zu schätzen. So ist dann nach dem Trainingsspiel ein gemütliches Beisammensein am Grill geplant.  Head Coach Holger Völling plant für das im Frühjahr gegründete Team mindestens noch eine weitere Begegnung mit einem Gastteam um die Neulinge auf ihre erste Saison im kommenden Jahr vorzubereiten.

Kommentar verfassen