Der Routinier

Mike Bünger #55

Einer, der schon seit Jahren Teil der zuverlässigen Defense der Knights ist, ist Routinier Mike Bünger. Der 44-jährige Defense Tackle hat bereits 2006 bei den Nienburg Taurus angefangen American Football zu spielen und trägt seit 2012 das grüne Dress der Knights. Trotz seines Alters denkt er noch lange nicht ans Aufhören. Im Gegenteil. „Ich möchte so lang wie möglich noch am Sport teilnehmen und wenn es nochmal klappt mit dem Team in die 2.Liga aufsteigen. Sport gehörte immer schon zu meinem Leben und ich habe immer neue Herausforderungen gesucht. Letzten Endes hat ein persönlicher Schicksalsschlag mich zum Football gebracht. Hier in der großen Familie bekam ich den Halt zurück den ich einst verloren hatte. Das war die beste Entscheidung in meinem Leben“, erzählt er. Schon von klein auf war er leistungssportlich unterwegs. Sei es in der Leichtathletik, beim Schwimmen oder Kraftsport. Während andere sich zum Fußball hingezogen fühlten interessierte er sich bereits seit frühster Jugend für American Football. „Ich habe mich auf dem Laufenden gehalten und versucht damaligen Idolen nach zu eifern. In den neunziger Jahren habe ich dann regelmäßig die NFL Europe besucht und irgendwann beschlossen selbst aktiv zu werden“.