Einmal Auswärts und einmal Heimspiel

IMG_4582

Bild: Spartans vs. Knights 2015

Am kommenden Wochenende (06./07.08.) sind die VfL Oldenburg Knights gleich zweimal gefordert. Am Samstag findet bereits das Rückspiel der Herren gegen die Arminia Spartans in Hannover statt. Nach dem 37:17 Sieg in Oldenburg bleibt nur wenig Zeit um die Kräfte wieder zu sammeln um im Rudolf-Kalweit-Stadion in Hannover erneut zu bestehen. Vor allem der zwölfte Mann in Hannover ist stark. Die Hannoveraner Fans hoffen natürlich Zuhause auf ihren ersten Sieg. Die Knights hingegen möchten weitere Punkte sammeln um ihre Position zu festigen und die Chance auf einen 3ten Platz zum Saisonende zu erhalten. Nach den Spartans haben die Oldenburger Ritter noch zwei Spiele zu absolvieren. Kickoff ist um 16.00 Uhr – KnightsFM überträgt ab 15.45 Uhr Live

Am Sonntag geht es dann weiter in der Mission Titelverteidigung und zwar Zuhause in Bad-Zwischenahn. Die Yeomen (B-Jugend) erwarten die Buccaneers aus Wilhelmshaven. Der Gegner ist für die Yeomen neu und hat theoretisch Ambitionen auf Platz 2. Headcoach Jens Krtschmarsch gehört zu den erfahrendsten Trainern im Nordwesten und weiß sehr gut, wie man ein junges Team einstellt. Oldenburgs Erfolgscoach, Daniel Kregel, sieht den Gegner daher auch mit dem gebührenden Respekt und nimmt ihn sehr ernst. Insofern darf man hier eine spannende Partie erwarten. Kickoff ist um 12.00 Uhr im Stadion am Delf.