Erfolgreiches Wochenende für den Football

Niedersachsen

Bild: AFCV-N

Während die Football Teams die Läufer beim Oldenburg Marathon zur Startlinie führten, waren Sie in Gedanken bei ihren Teamkameraden, die beim Jugendländerturnier in Stuttgart für Niedersachsen antraten. Jedes Jahr ein bisschen besser, war wohl die Devise. Zwei Oldenburger Picks haben es auch 2015 in die niedersächsische Landesauswahl geschafft. Mit Jannik Schmidt und Marcel Meier gingen die sog. Seniors der Jugend an den Start. Nach zwei Siegen und einer Niederlage ging es dann am Sonntag im kleinen Finale um Platz 3. Während des Marathon machte immer wieder ein Frage unter den Helfern der Knights die Runde: „Wie steht´s beim Turnier?“ Irgendjemand hatte immer ein Handy dabei und wusste Genaueres. Daumendrücken! 14:00 zur Halbzeit – Das könnte etwas werden mit dem 3ten Platz. Überraschend hieß der Gegner Nordrhein-Westfalen; unter Insidern auch als „Green Machine“ bekannt und gefürchtet. 14:07 in der zweiten Halbzeit und die Niedersachsen Mustangs halten bis zum Schluß das Ergebnis. Ein großartiger Erfolg für das Team und den Coachingstaff um Headcoach Maik Maurer. – Jedes Jahr ein bisschen besser – mission accomplished! Herzlichen Glückwunsch aus Oldenburg.

Eröffnung des Oldenburg Marathon 2015

Eröffnung des Oldenburg Marathon 2015

Der Marathon indes, wurde routinemäßig von unseren Helfern abgearbeitet und so ganz nebenbei liefen noch 3 Herren die 5000 Meter als Trainingseinheit. Nur so zum Spaß, weil man dann ja auch dabei war. Trotz des Dauerregens zeigte der Football in Oldenburg mit knapp 30 Helfern in vollem „Gear“ eindrucksvolle Präsenz. Gerne im nächsten Jahr wieder. Jetzt heißt es erst einmal „Nach der Saison ist vor der Saison“.