Gameday diese Woche am Samstag

Ein Spiel gegen die Uhr

Bild: Göttingen Generals

Erstmalig spielen die VfL Oldenburg Knights gegen die Göttingen Generals. Die Saison ist in der Mitte angekommen und bevor es in die Heimspielpause geht, will man sich im Marschwegstadion noch einmal Punkte sichern um Platz 3 zurück zu erobern. Der Verfolger auf Platz 5 ist wohl das am meisten per Video studierte Team. Göttingen spielt eine eher selten zu sehende Offense. Eine sogenannte Wing-T Offense. Damit setzen sie hauptsächlich auf den Lauf und kontrollieren damit auch die Uhr. Für die Oldenburger Defense wird das also ein sehr harter Tag. Es wird aber auch darauf ankommen, dass die Knights Offense die wenige Spielzeit, die Göttingen damit gibt, auch erfolgreich nutzt.
Es dürfte also nicht nur ein interessantes, sondern auch ein spannendes Spiel werden, wenn Florian Rückeshäuser seine Spieler in die Arena schickt.
Das Spiel findet bereits am Samstag und nicht wie gewohnt am Sonntag, statt. Auch der Kickoff ist wegen der weiten Anreise der Generals auf 14.00 Uhr vorverlegt. Für die Oldenburger Fans folgt dann eine Heimspiel-Durststrecke bis zum letzten Spiel der Saison am 13.08. gegen die Elmshorn Fighting Pirates. Bis dahin gehen die Ritter noch auf Punktejagd in Hamburg (15.07.), Braunschweig (30.07.) und Göttingen (06.08.). Alle Auswärtsspiele werden Live auf www.knightsfm.de und auf Oeins 106,5 MHz übertragen.

Kommentar verfassen