In die Höhle der Löwen

Zuhause gewannen die Knights souverän

Am 30.07. soll die Rote Wiese erobert werden, wenn die VfL Oldenburg Knights sich auf den Weg nach Braunschweig machen. In Spiel Nummer 10 soll gelingen, was bisher nicht geklappt hat – Die negative Serie und der Abrutsch in der Tabelle der Regionalliga Nord soll gestoppt werden. Im heimischen Marschwegstadion mussten die Braunschweig Lions II eine deutliche Niederlage gegen die Oldenburger Ritter hinnehmen. Mit einem 35:00 fuhren die geschlagenen Löwen nach Hause. In der Zwischenzeit hat sich eine Menge getan. Die Lions hatten dem Tabellenführer aus Ritterhude ihre bisher einzige Niederlage (20:10) eingebracht, danach aber nur knapp gegen Hannover überzeugen können (16:10). Oldenburg hingegen rutschte nach dem Sieg über die Lions immer mehr in eine Abwärtsspirale und will sich nun auf der Roten Wiese am Samstag zumindest Platz 5 sichern. Oldenburg kann rechnerisch auch noch Platz 4 erreichen, wenn man in Göttingen besser spielt als Zuhause und im letzten Spiel am 13.08. im Marschwegstadion gegen den Tabellenzweiten einen Sieg einfährt. Aber dies ist bis auf weiteres zunächst einmal nur Spekulation. Sicher ist: Am Sonntag ist ein Sieg erforderlich. Das Spiel wird auf Oeins 106,5 MHz und im Stream auf Knights FM live übertragen.