Oldenburg Knights Youngsters auf Siegeszug

Die Oldenburg Knights legen großen Wert auf Jugendarbeit und bilden seit November 2011 ein Jugendfootballteam. Über facebook und verschiedene Printmaßnahmen (Flyer, Plakate) wurden „junge Ritter“ zwischen 14 und 19 Jahren für die Oldenburg Knights Youngsters gesucht.

Geplant war die Übernahme der Mannschaft in die A-Jugendoberliga für 2013. Nun zeigt sich deutlich, dass das vorgesehene Jahr für die Teambildung nicht notwendig ist. Nach einer enormen Resonanz auf die Trainingszeiten – montags 19.00 Uhr und freitags um 20.00 Uhr – können wir stolz berichten, dass unsere Youngsters-Mannschaft, mit momentan 25 Spielern, bereits dieses Jahr in der Jugendoberliga mitmischt. Nach offizieller Anmeldung im American Football Spielverbund Nord liegt uns der vorläufige Spielplan für die kommende Saison bereits vor. It´s time for our rookies.

Warum ist die Förderung der Jugend für die Oldenburg Knights so wichtig? 
Die Knights sehen ihre Verantwortung gegenüber den Kids von heute und wollen ihnen eine Bühne zur Sozialisation bieten. Der Mannschaftssport fördert Integration und einen besseren Umgang mit den so genannten „Life Skills“. Dazu zählen unter anderem Kreativität, Kommunikation, Stress- und Konfliktbewältigung, Kritikfähigkeit sowie Kompromissbereitschaft. Die Bewegung im Sport unterstützt das Körperbewusstsein und die Selbstwahrnehmung der Jugendlichen und stärkt ihre Kompetenzen und Potenziale.

Des Weiteren sehen die Footballer in der Jugendmannschaft ihre eigene Spielerzukunft. Den Nachwuchs im Breiten- und Spitzensport zu trainieren, sichert den Erhalt des Sportes in Deutschland und des eigenen Teams mit neuen, starken Spielern.

Wintertraining 01.November bis zum 29. Februar:

Montag 19.00 – 20.30 Uhr

Freitag von 20.00 – 22.00 Uhr

Robert-Schumann-Halle, Rebenstrasse 51, Oldenburg

Kommentar verfassen