Junge Haie müssen kapitulieren

Yeomen dominieren SG Rotenburg-Benefeld mit 57:00 Kantersieg

WhatsApp Image 2016-08-27 at 11.25.43Das war selbst in der B-Jugend Oberliga ein Novum. Die Mercyrule lief bereits zum Anfang des 2. Quarters. Der Halbzeitstand von 48:00 aus Oldenburger Sicht ließ schon erahnen, dass dieses Spiel nur noch Punkte für Oldenburg zuließ. Die einzige Chance der Black-Sharks Jugend auf Punkte nach einem beachtlichen Touchdownlauf über 68 Yards wurde durch ein Foul der Benefelder Offense zunichte gemacht. Die Mercyrule, die bei der Jugend durch die Referees nach einer Touchdown-Differenz von 35 Punkten automatisch eingesetzt, dient dazu den Gegner nicht unnötig zu demütigen und Verletzungen zu vermeiden. Rotenburg auch im Rückspiel nur mit 16 Spielern Zuhause angetreten, musste zur Mitte des 3ten Quarters aufgeben und das Handtuch werfen. In gegenseitigem Einvernehmen wurde die Partie mit einem 57:00 für Oldenburg gewertet. Für das B-Jugend Team von Daniel Kregel geht es jetzt in die Vorbereitung für die Meisterschaft in der Oberliga (Südwest). Am 04.09. erwarten die Yeomen die Punktgleichen Bremen Thunderbirds, die in der Tabelle allerdings noch im Touchdownverhältnis mit 7 Zählern vorn liegen. Das alles entscheidende Spiel findet im Stadion Bad Zwischenahn um 15.00 Uhr statt.