Kick-off für 2012: Knights rocken die 4. Liga.

Oldenburger Football 2012 in der Oberliga Niedersachsen


Zur Zeit stecken die Footballer der Oldenburg Knights mitten im Wintertraining. Das bedeutet viel schweißtreibendes Zirkel- und Ausdauertraining in der Halle, um fit für die kommenden Aufgaben zu sein. Und diese Aufgaben werden groß!

Vorstand und Trainerstab der Knights haben sich nach gründlicher Prüfung aller Fakten dazu entschieden, eine Lizenz für die Oberliga 2012 in Niedersachsen zu beantragen.

„Der Verband ist an uns heran getreten und hat uns als Vizemeister 2011 in die Oberliga für 2012 eingeladen.“ so Vizepräsident Theodor Bräutigam. „Nach gründlicher Überlegung haben wir uns entschieden, diesen Weg gemeinsam zu gehen, denn unser Ziel ist es, mittelfristig in die Regionalliga aufzusteigen, sich dort zu etablieren und dann langfristig den Weg in die GFL einzuschlagen.“

Auch Headcoach Holger „Holly“ Völling blickt zuversichtlich in die Saison 2012. „Auf Grund meiner langen Erfahrung als Coach sehe ich schnell, was ein Team in der Zukunft leisten kann. Schon nach so kurzer Zeit bin ich vom Ehrgeiz und der vorhandenen Athletik meiner Spieler überzeugt. Alleine, dass beim Zirkeltraining zweimal die Woche über 30 Spieler den Weg in die Halle finden und alles geben, spricht für sich. Vergangene Woche waren sogar mehr als 45 Spieler anwesend und haben alles gegeben. Diese Leidenschaft steckt an und macht Lust auf mehr.“

Besonders erfreulich ist auch, dass erfahrene Spieler dem Ruf in die Huntestadt folgen, um ein Mitglied der Knights zu werden.

Das sind zum Beispiel:

Ole Herrnkind (Mönchengladbach Mavericks)

Mohit Chander (Frankfurt Pirats)

Axel Schiller (Cloppenburg Titans)

Jannik Aufermann (Zeven Northern United)

Michael Steinert (Wilhelmshaven Buccaneers)

Wir freuen uns auch weiterhin über jeden, der gerne einmal im Training an seine Grenzen gehen und the greatest Show on Turf erleben will.

Alle weiteren Infos hier oder https://www.facebook.com/OldenburgKnights

Kommentar verfassen