Lauftraining mit der deutschen Meisterin

Ruth Spelmeyer macht den Oldenburg Knights Beine

Zum Schluss gabs Spass beim Gruppenbild mit Dame

Zu einem ganz besonderen Trainings-Highlight traf sich heute ein Teil des Teams der VfL Oldenburg Knights in der Robert Schumann Halle. Zu Gast war die deutsche Meisterin über 400m und Olympia Teilnehmerin von Rio, Ruth Spelmeyer. Die VfL Vereinskameradin der starken Jungs aus Oldenburg brauchte nicht lange um die Footballer auf Betriebstemperatur zu bringen. Das sie den Herren der Schöpfung dann auch schnell den Schweiß nicht nur auf die Stirn bringen sollte war nicht alleiniges Ziel der Übung. In eineinhalb Stunden zeigte sie auch, wie man durch Technik mehr Geschwindigkeit aufbaut. Tricks und Übungen, die gerne und dankbar angenommen wurden. Für die Coaches gab es dabei jede Menge Anregungen um neue Übungen in das immer intensiver werdende Training einzubauen. Schließlich stehen die ersten Testspiele bald an, bevor es dann am 30.04. im Marschwegstadion rund gehen soll. Hier wird sich zeigen, ob auch diese Einheit die erwünschten Früchte in Form von Punkten tragen wird.
Begleitet wurde das Training von einem Team des Regionalsenders oeins. Die Ausstrahlung der Reportage wird voraussichtlich am Mittwoch in der Sendung oeins SPORT – das Magazin zu sehen sein.