Oldenburg Knights Youngsters kaempfen sich ins Finale …

Auf insgesamt 20 (!!!) Spieler mußte Headcoach Holger Völling im entscheidenen Spiel um den Einzug ins Ligafinale gegen die SG Wilhelmshaven Bucs Lite / Bremerhaven Seahawks, kurz Seabucs, verzichten.

Damit stand die Begegnung unter besonders schweren Bedingungen.

Die Defense der Seabucs zeigte dann auch gleich im ersten Drive der Oldenburger Offense um Quarterback Dominik Scholly, daß sie nicht gewillt war, heute auch nur einen Yard Raumgewinn zuzulassen. Und so mußte es die Knights Defense richten. Gleich den ersten Paß der Bucs konnte, der heute überragende spielende, Linebacker Tim Harms abfangen und über 60 Yards zum Touchdown tragen.
Die Offense der Youngster konnte dagegen kaum etwas gegen die Bucs ausrichten. Runningback Maurice Bayer konnte zwar immer mal wieder etwas Raum gewinnen, aber man merkte doch, daß er das erste Mal auf dem Feld stand.
Coach Völling setzte im 2. Quarter dann auf Marcus Hofer, der eigentlich Defense End spielt, als Quarterback, der auch gleich seine Klasse am Ball zeigte und mit einem Paß auf Receiver Jannik Arndt und einen Paß auf Receiver Maxi Konetzky die Knights bis kurz vor die gegnerische Endzone führte und den Ball dann schließlich selber in die Endzone lief.
So ging man mit 12 : 00 in die Pause.
Im 3. Quarter zeigte dann plötzlich Maurice Bayer das, was seine Coaches in ihm gesehen haben. Er schaffte immer wieder Raumgewinn und brach plötzlich durch alle Linien und lief unaufhaltsam über 50 Yards zum Touchdown. (PAT Jannik Birk). Doch die Jadestädter antworteten umgehend mit einem Touchdown zum 19 : 06.
Die Seabucs kämpften sich immer wieder übers Feld, scheiterten schließlich aber an der aufopfernd kämpfenden Defense der Youngster. Den Schlußpunkt setzte dann wieder Tim Harms, der einen weiteren Paß abfing.
Headcoach Holger Völling nach dem Spiel: “ Die Jungs mussten heute für die fehlenden Spieler mitkämpfen und das haben sie mit großen Herzen getan. Ich bin so stolz auf diese Jungs. Wir haben uns unseren Traum vom Finale erfüllt.“ Und da gibt es ja schließlich auch noch was zu gewinnen!

Das nächste Spiel der Herren ist am 10.08.2013 um 15.00 Uhr, Sportplatz Brandenburger Straße, Gegner WHV Bucs HerrenTeam

Das nächste Spiel und damit auch gleich das erste Finalspiel der Jugendmannschaft ist am 17.08.2013 im Stadion Bad Zwischenahn, um 12.00 Uhr. Direkt danach heisst es Oldenburg Knights vs, Bremen Firebirds.