Viele Talente beim Tryout der Cavaliers

Am Sonntag fand das erste Tryout der zweiten Herrenmannschaft in der Robert Schumann Halle statt und erfreute sich großem Zuspruch. Insgesamt 17 Sportler fanden den Weg zu den Knights um in einem Combine und in einem Ultimate Football Match ihr Talent im Umgang mit dem braunen Lederei zu zeigen. Gleichzeitig war dieser Termin auch der erste Auftritt von Headcoach Tyrus Morgan nach 3 Jähriger „Knights Abstinenz“ und er zeigte sich denn auch gleich glücklich über das was ihm geboten wurde. „Ich habe deine einige wirklich gute Talente gesehen“, so Morgan.
Im März diesen Jahres wurde das zweite Herrenteam aus der Taufe gehoben – die KNIGHTS CAVALIERS. Zunächst unter Führung von Sportdirektor Holger Völling begann das Training mit gut 15 neuen Spielern im Mai diesen Jahres. Zum Ende der Saison ist die Truppe bereits auf über 30 Spieler angewachsen. Mittlerweile unterstützt von Lucas Jacobs als Assistant Head Coach und Defense Coordinator. Vor kurzem wurde dann endlich mit Tyrus Morgan auch der Wunsch Headcoach von Holger Völling bekannt gegeben.
Selbstverständlich soll weiterhin die Möglichkeit bestehen auch nach dem Tryout zum Team dazu zu stoßen. Die ersten 3 Trainingseinheiten sind quasi ein kostenloser Schnupperkurs unter kompetenter Anleitung. Wen dann das Fieber packt, der hat bei den Cavaliers alle Möglichkeiten seine Football Karriere zu beginnen und voraussichtlich im Mai 2018 in die reguläre Saison zu starten. Mit dem jetzt bereits bestehenden Spielerkader werden die Knights „Cavaliers“ auf jeden Fall die Meldung beim American Football Verband abgeben und in der kommenden Landesliga Saison angreifen.

Kommentar verfassen