YOUNGSTERS Starten MIT NEUEM COACHING STAFF in die Saison 2014

KNIGHTS JUGEND STARTET FÜR DIE SAISON 2014

Am 29.10.2013 um 18:00 Uhr findet für alle Interessierten, die zwischen 13 und 16 Jahre alt sind, im Foyer des VFL Vereinsheims, Rebenstr. 51, Oldenburg, das erste Treffen der B-Jugend statt, die Oldenburg Knights Yeomen. Headcoach Jan Volkmann wird dann sich und seinen Coaching Staff vorstellen, sowie Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb geben.
Einsteigen ist aber auch jederzeit während des Wintertrainings möglich. Ab dem 04.11.13 immer Montags ab 19:30 Uhr in der Robert-Schumann-Halle, Rebenstr. 51 und Donnerstags von 19:00 – 20:00 Uhr beim Soccerland, Otterweg.
Am 04.11.13 startet auch die A-Jugend, Oldenburg Knights Youngsters, mit dem Trainingsbetrieb. Auch das Team von Headcoach Holger Völling freut sich über jeden Neuen, egal ob mit oder ohne Erfahrung.
Den Winter über trainieren beide Jugendteams gemeinsam. Der Schwerpunkt im Winter liegt auf Technik, sodaß gerade für neue Spieler der Zeitpunkt American Football zu erlernen günstig ist. Also – Be There !!!

KNIGHTS YOUNGSTERS MIT NEUEM COACHING STAFF

Headcoach Holger Völling bleibt seiner Linie treu und verpflichtet für seine Youngsters nur Top-Coaches mit Erfahrung aus höheren Ligen. Und so werden die Youngsters im Wintertraining von diesem Staff gecoacht:
Clemens Jesse (Paderborn Dolphins – 3. Liga) bleibt weiterhin als Running Back Coach an Bord. Auch für die Special Teams wird er sich weiterhin verantwortlich zeichnen.
Ole Herrnkind (Mönchengladbach Mavericks – GFL) erlernte das Football spielen von Ex-Nationaltrainer Walter Rohlfink und wird sich um die Wide Receiver kümmern.
Sean Kendall (Braunschweig Lions – GFL) studiert derzeit in Oldenburg und steht aktuell im Kader der Osnabrück Tigers (GFL2). Sean wird die Offense Line übernehmen.
Joel Hiebenga kommt ebenfalls von den Osnabrück Tigers. Er spielt dort selber noch als Quarterback und war auch Starting Quarterback der Niedersachsenauswahl. Joel übernimmt die Ausbildung der Quarterbacks.
Alex Radzko (Kiel Baltic Hurricanes – GFL) spielt selber seit 15 Jahren GFL und in 5 German Bowls als Defense Liner. Alex wird die Verantwortung über die Defense Line übernehmen.
Christoph Hoppe ist der Wunschkandidat von Coach Völling für die Defense Backs: „Christoph ist einer erfahrensten und besten Defense Backs im Nord-Westen“, so Völling, „ich freue mich, daß er Ja gesagt hat und unseren DBs seine Erfahrung weiter geben wird.“ Aktuell steht Christoph im Senior Kader der Knights.

Einzig die Position des Linebacker Coach und Defense Coordinators ist noch offen. Aber auch hier laufen gute Gespräche mit Top-Kandidaten.
Jan Volkmann, der in der abgelaufenen Saison als Defense Coordinator bei den Youngsters verantwortlich war, wechselt als Headcoach in die B-Jugend (Knights Yeomen).
Völling: “ Das ist ein Traum von einem Coaching Staff. Damit ist eine Top Ausbildung der Spieler gewährleistet. Ich freue mich jetzt schon darauf, die Jungs nächstes Jahr auf dem Feld zu sehen.“

Kommentar verfassen