Junior Flags mit toller Leistung in Hildesheim

Vergangenen Sonntag ging es für die jüngste Abteilung der Oldenburg Knights zum erwartet schweren Auswärtsspiel nach Hildesheim. Mit 27:0 verlor man zwar die Partie gegen die Invaders, aber in traurige Gesichter schaute man anschließend nicht.

„Hildesheim hat da wirklich einen tollen Kader mit sehr vielen athletischen und kräftigen Spielern. Gerade was die in der Defense an Flag-Pulling-Skills gezeigt haben, war schon beeindruckend. Das ist ein Level, auf welches wir hinarbeiten werden.“ so Headcoach Dennis Domscheit nach dem Spiel.

„Ziel war es, den Invaders auf Augenhöhe zu begegnen und das haben wir geschafft. Die Jungs haben sich wirklich voll reingehängt und niemals auch nur eine Sekunde nachgelassen. Bei weit über 30 Grad haben viele unserer Jungs beide Wege gespielt und wir hätten auch noch ein fünftes Quarter geschafft. Diese Einsatzbereitschaft und der eiserne Wille ist schon toll und spornt auch uns Coaches an!“

Offiziell geht es für die Junior Flags am 22.06.2019 weiter. Hier findet um 12:00 Uhr das Rückspiel gegen die Oldenburg Outlaws statt.

Weiterhin können zu jeder Zeit Jungs und Mädels ab 10 Jahren ins Training einsteigen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Ort und Zeit findet man hier auf der Homepage.

Bilder: Tanja Ellebrecht, Oldenburg Knights