Rekordbeteiligung beim Jugendtryout 2020

Das war ein erfolgreiches Try Out für alle Beteiligten, resümierte Paul Gudladt am späten Abend.  A- und B-Jugend luden zum Probetraining für neue Spieler ein und mit über 30 Interessierten konnte eine neue Rekord Teilnehmerzahl erreicht werden. Dementsprechend dauerte die Vorstellungsrunde auch länger als geplant.
Anschließend durfte jeder Spieler sich an jeder Position ausprobieren. Nach einer abschließenden Runde Ultimate Football erklärten die Trainer, dass aktuell der beste Zeitpunkt ist, um neu anzufangen. Außerdem führte Offensive Coordinator, Johann Kruthaup noch einmal aus, wie wichtig große und schwere Spieler für das Footballspielen sind.
Neue Spieler sind weiterhin jeder Zeit eingeladen einfach vorbeizuschauen.