Wofür braucht man 80 Bälle?

Hoher Aufwand für einen großartigen Sport

Es gibt Sportarten, da reicht die Badehose und ein Baggersee um ihn zu betreiben und es gibt die Sportarten, bei denen es schon ein wenig mehr Aufwand braucht um den Spielbetrieb aufnehmen zu können. Das Bild mit den gerade bei den VfL Oldenburg Knights eingetroffenen Bällen für die kommende Saison steht symbolisch für eine Vielzahl an Posten, die Jahr für Jahr fest im Budget der Abteilung verarbeitet werden müssen und natürlich auch als Kostenstelle gedeckt werden müssen. So sind es allein 80 Spiel- und Jugendbälle, die für die kommende Saison beschafft werden mussten. Die Kosten für einen offiziellen Herren Spielball belaufen sich 80,00 Euro. Pro Spiel muss 1 frischer Ball verpflichtend vorgehalten werden. Knapp 2000,00 Euro investiert der Verein allein für das Spielgerät. Damit ist noch kein Spiel angepfiffen. Bis zu 7 Schiedsrichter reisen zu einem Spiel an, damit es angepfiffen werden kann. Aufwandentschädigung und Reisekosten in Höhe von 800,00 Euro für einen Spieltag sind keine Seltenheit. Für den Transport von Spielern, Coaches, Staff und Material zu den Auswärtsspielen werden in diesem Jahr ca 20 Busreisen mit Entfernungen bis zu 300 km notwendig. Die Liste könnte man natürlich noch deutlich erweitern, denn jeder Spieler trägt eine Ausrüstung, die schnell mal den Wert eines Jahresurlaubs überschreitet. Freilich bezahlen die Spieler diese selbst. Sogar in ihr eigens Trikot investieren sie ihr Geld. Vereinzelt kann der Verein mit Hilfe des Fördervereins auch Leihausrüstung beschaffen, aber ein großer Dank geht vor allem an die Spender und Sponsoren, die es am Ende möglich machen, das bei einem Spiel 52 Ritter auf den Platz stürmen und auf die Jagd nach dem nächsten Touchdown gehen. Nur mit Hilfe dieser Zuwendungen können Jugendliche und deren Eltern finanziell entlastet werden. Jedoch wissen unsere Sponsoren auch, dass sie mit ihrer Investition den zur Zeit am stärksten wachsenden Sport in Deutschland unterstützen. Das Netzwerk der Unterstützer muss jedoch noch weiter wachsen um dem Wachstum des Sports gerecht zu werden und auch in Zukunft die sportliche Leistung mit einer soliden finanziellen Basis zu unterfüttern.