Zweimal Bärenjagd in Bad Zwischenahn

Knapper Sieg vor 4 Jahren in Hannover

Vier Jahre ist es her, dass es eine Begegnung mit den Hannover Grizzlies gab und das Vergnügen hatten damals die A-Jugendlichen Knights in Hannover. Das Ergebnis war mit 0:3 durch ein Oldenburger Fieldgoal denkbar knapp. Das Rückspiel fand nicht mehr statt, aus Spielermangel auf Hannoveraner Seite. Heute sieht die Welt in Hannover ganz anders aus. Das Magazin e-Huddle setzt lt. Computer-Prognose auf den Tabellenführer. Hier wollen die Youngsters natürlich den Gegenbeweis antreten und lieber den aktuellen Tabellenstand verbessern. Dennoch ist sich Head Coach Justin Simpson darüber im klaren, dass der Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Deshalb hat er seine Jungs auch schon vor Ende der Sommerferien wieder ins Training geholt um das Team auf die Leinestädter einzustellen.
Der Kickoff für diese hochklassige Partie findet am Samstag um 15:00 Uhr in Bad Zwischenahn statt.
Die B-Jugendlichen Yeomen von „Meistermacher“ Daniel Kregel empfangen ebenfalls die Grizzlies. Hier ist der Kickoff bereits um 12:00 Uhr angesetzt. Die Tabelle spricht eine deutliche Sprache und vom Coach und seinem Team wird ein hartes Stück Arbeit erwartet. Die B-Jugend der Grizzlies belegt mit 10:00 Punkten den ersten Platz der Tabelle und wird von den Yeomen hart verfolgt, die mit 08:00 Punkten ein Spiel weniger auf der Uhr haben. Eine Begegnung mit den Grizzlies gab es bisher nie. Die Spannung bei Spielern und Coaching Staff dürfte also hoch sein. Fehler sind nicht erlaubt.
Für beide Begegnungen ist der Eintritt frei. Für das Leibliche Wohl ist gesorgt. Beide Spiele können von der schattigen Tribüne verfolgt werden.

Kommentar verfassen